

GRAUER STAR

MÖGLICHKEITEN

LEBEN MIT DER

AMD

Linsenimplantate

Sie sind stark Kurz- oder Weitsichtig? Haben eine zu dünne Hornhaut?

Oder suchen einfach nur eine Alternative zur LASIK?

 

Für Sie gibt es die Möglichkeit der operativen Implantation eines Linsenimplantates zusätzlich zur körpereigenen Linse. Die sogenannten phaken Intraokularlinsen werden zur Beseitigung hoher Kurz- bzw. Weitsichtigkeit genutzt.

Wir sind eines der wenigen Zentren in Deutschland, die diese besonderen Linsen implantieren, das bedeutet, dass wir die Möglichkeiten haben Dioptrien von -20,0 bis + 10,0 auszugleichen.

 

Bevor Sie zur Operation kommen, müssen an Ihrem Auge verschiedenste Messungen durchgeführt werden. Vor der Implantation eines Linsenimplantates erhalten Sie eine Tropfanästhesie und ein leichtes Beruhigungsmittel, so dass Sie während des Eingriffs nichts spüren.

 

Da das Implantat so klein und formbar ist, kann es zusammengerollt durch eine kleine Öffnung am Rande der Hornhaut innerhalb von Sekunden in das Auge injiziert werden. Sobald das Implantat im Auge ist, entfaltet sie sich und positioniert sich. Dort bleibt es und korrigiert Ihren Sehfehler, ohne dass ein weiterer Eingriff notwendig ist (das Implantat kann mit der gleichen Methode – wenn notwendig – auch wieder entfernt oder ausgetauscht werden). Es handelt sich hierbei also um ein reversibles Verfahren.

 

 

Patientenhotline: 0421 24 68 4-0   |   Termin vereinbaren



Infoabend Besser sehen: nächster Termin:

28.08.2018 | 18:00

INFOABEND

BESSER SEHEN

AugenZentrumBauer

Für Sie da.

Leher Heerstr. 66

28359 Bremen

Für Sie erreichbar.

Interessant.

Imagefilm

Montag - Donnerstag 08 - 18 Uhr

Freitag 08 - 15 Uhr

Samstag - Sonntag geschlossen

Augenärzte
in Bremen auf jameda